Sie möchten Lebenslust unterstützen?

Wir sind für jede Hilfe dankbar. Durch viele Anstrengungen haben sich die Rahmenbedingungen für homo-, bi- und pansexuelle, trans* und inter* Menschen sowie Menschen mit HIV, AIDS und STIs in den letzten Jahren und Jahrzehnten deutlich verbessert. Sie sind aber immer noch von Ausgrenzung, Mobbing und Gewalt betroffen und anfälliger für psychische Störungen, Suchterkrankungen oder Selbstverletzungen.

Der Staat hat das (an)erkannt und staatliche Stellen (Land und Kommunen) fördern die Arbeitsbereiche von Lebenslust. Die Förderungen reichen nicht aus, um die notwendigen Kosten zu tragen. Insbesondere notwendige Einzelfallhilfen können aus öffentlichen Mitteln nicht bestritten werden. Zusätzlich sind wir verpflichtet, einen Eigenanteil zu erwirtschaften. Um unsere wichtige Arbeit aufrecht zu erhalten, sind wir gezwungen, jedes Jahr einen deutlich fünfstelligen Betrag aufzubringen. Dafür ist jede Spende wichtig! Bitte unterstützen Sie uns und unsere Klient_innen.

Der SVLS e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden an uns können Sie von der Steuer absetzen.

 

Spendenkonto

IBAN: DE21 3506 0386 8101 8802 00 – Volksbank Rhein Ruhr eG
Bitte hinterlassen Sie im Verwendungszweck Ihre Adresse, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zusenden könnne.

 

Spenden über PayPal




 

 

Spenden über HelpDirect