Psychosoziale Beratung und Kontaktmöglichkeiten für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen (LSBT*) im Ruhrgebiet und am Niederrhein sowie in Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen für Menschen mit Fragen zu HIV: vertraulich – kompetent – kostenlos

Unser Team besteht aus qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen und Spezialkenntnissen. Alle sind vertraut mit den besonderen Lebenssituationen von LSBT* sowie Menschen mit HIV / STIs.

Psychosoziale Beratung und Kontaktmöglichkeiten für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen (LSBT*) im Ruhrgebiet und am Niederrhein sowie in Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen für Menschen mit Fragen zu HIV: vertraulich – kompetent – kostenlos

Unser Team besteht aus qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen und Spezialkenntnissen. Alle sind vertraut mit den besonderen Lebenssituationen von LSBT* sowie Menschen mit HIV / STIs.

Aktuelles

 

+++alle LEBENSLUST-BERATUNGSSTELLEN FÜR den offenen PUBLIKUMSVERKEHR GESCHLOSSEN+++BERATUNG aktuell per E-MAIL, (VIDEO-)TELEFONIE und nur in Notfällen persönliche Einzelberatungen nach Vereinbarung+++

Zur Eindämmung des Corona-Virus sind alle Einrichtungen für den offenen Publikumsverkehr geschlossen und alle Veranstaltungen vorläufig abgesagt. Aktuelle rechtliche Informationen zur Situation für Nordrhein-Westfalen erhalten Sie HIER. Das Bürgertelefon zum Corona-Virus ist erreichbar unter 0211-91191001. Für Beratungsanfragen sind wir weiterhin per E-Mail unter beratung@lebenslust-beratung.de sowie unter 0208-19446 erreichbar.

Unsere aktuellen Erreichbarkeiten

Mo, Mi, Fr      12:00 – 16:00 Uhr
Di, Do              16:00 – 20:00 Uhr
und nach Vereinbarung

+++Mund-Nasen-Schutz bei Lebenslust erhältlich+++

Gegen Spende zur Deckung der Materialkosten, ggf. Portokosten und zur Unterstützung der Antidiskriminierungsarbeit sind Schutzmasken erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf der Plattform #MaskeFürDich jeweils in den Links der nachfolgenden Städte: Dinslaken, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Kamp-Lintfort, Krefeld, Moers, Mülheim

+++HILFESEITEN IN ZEITEN VON CORONA UND SOCIAL DISTANCING+++

Neben Beratungsstellen – Links der LGBTI* Community Initiative Enough is Enouth haben wir eine Liste für Ansprechmöglichkeiten erstellt:

Veranstaltung ausgefallen? Urlaub kann nicht angetreten werden?
Hier erhalten Sie als Kundin_Kunde Unterstützung.

Sie sind durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in eine finanzielle Schieflage geraten?
Hier sind Informationen für Arbeitnehmer zu finanzieller Unterstützung aufgeführt und hier finden sich Antragsformulare.

Depression & Suizidgedanken in Zeiten von Social Distancing?
Hier finden Sie Links zu medizinischer Onlineberatung, zu Apps, die Ihnen im Alltag helfen und Telefonnummern, um in geschütztem Rahmen über Ihre Situation zu sprechen.

Steht das Thema Liebe / Sexualität / Schwangerschaft auf dem Plan in Zeiten von Homeoffice?
Hier beraten Sie Fachkräfte online.

Machen Sie aktuell in der Familie, in Ihrer queeren Beziehung Gewalterfahrungen erhalten Sie hier professionelle Begleitung auch im Hinblick auf weitere Maßnahmen. [Achten Sie auf sich! Eine Broschüre zu Gewalt in lesbischen Beziehungen, die sich auch auf andere Beziehungsformen übertragen lässt, enthält detaillierte Beschreibungen von Gewaltformen. Auch in BDSM-Beziehungen kann der Bogen überspannt werden, wenn diese nicht auf Sicherheit, psychische Gesundheit und Einvernehmlichkeit beruhen.] 

Brauchen Sie telefonische Unterstützung, um über sexuellen Missbrauch zu sprechen?
Hier erreichen Sie dazu psychologisch und pädagogisch ausgebildete Fachkräfte.

KONKRET NOCH FÜR JUGENDLICHE

Du suchst Unterstützung, überlegst aber noch, an wen du Dich wenden willst?
Youth-Life-Line & U25 stellen Dir detaillierte Listen zur Recherche zur Verfügung.

Das Jugendnetzwerk Lambda e. V. bietet für Jugendliche bis 27 Jahren telefonisch Beratung sowie Einzel- und Gruppenchat an.

Jungen, Mädchen und Trans*Jugendliche: Gruppenchats zum Austausch bietet z. B. Beratung4Kids für bis 21jährige.

+++Appell und Empfehlung+++

Unterstützen Sie dabei, die gesellschaftliche Situation so schnell wie möglich zu beenden! Machen Sie mit beim Kampf gegen die Ausbreitung.

Gehören Sie zu einer Risikogruppe, da Sie:

  • ein geschwächtes Immunsystem haben,
  • Erkrankungen haben, die die Lungentätigkeit beeinträchtigen,
  • Vorerkrankungen, wie Krebs, Diabetes oder eine Herzkrankheit haben,
  • über 60 Jahre alt sind?

–> Dann meiden Sie bitte unbedingt persönliche Kontakte! Nutzen Sie – soweit möglich – soziale Medien oder das Telefon/das Mobilfunkgerät, um mit Ihren Mitmenschen in Kontakt zu bleiben und Unterstützungsbedarf anzumelden. 

Gehören Sie zu keiner Risikogruppen, appellieren wir an Sie, sich an Hilfsaktionen in Ihrem sozialen Umfeld zu beteiligen.

ABER ACHTUNG: Auch Sie können sich infizieren und die Krankheit übertragen! Weitere Informationen zu Schutzmöglichkeiten erhalten Sie HIER.

Vielen Dank.

Das Lebenslust-Beratungsteam

Unsere Beratungsstandards finden Sie unter nachfolgendem Link.

Lebenslust im Ruhrgebiet

Friedrichstraße 20
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel. 0208- 19446

persönliche Gespräche sind auch in Essen, Duisburg & Gelsenkirchen möglich

E-Mail-Beratung

Per E-Mail können Sie sich jederzeit für Kurzinformationen oder Terminabsparachen an unsere kostenlose Online-Beratung wenden. Sie können dabei vollkommen anonym bleiben. Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Allerdings sind E-Mails kein sicheres Medium. Wir können daher keine Verantwortung dafür übernehmen, dass Ihre E-Mail auf dem Weg von Ihnen zu uns nicht von unbekannten Dritten mitgelesen wird. Sollten Sie dies vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen den telefonischen oder persönlichen Kontakt.

Zur E-Mail-Beratung

Lebenslust am Niederrhein

Neue Linner Str. 61
47799 Krefeld
Tel. 02151- 5652561

persönliche Gespräche sind auch im Kreis Kleve und dem Kreis Wesel möglich

Sie können uns unterstützen!

Wir freuen uns über ehrenamtliche Unterstützung unserer Teams! Für Material, Fahrtkosten oder zur konkreten Unterstützung von Ratsuchenden sind wir auf Spenden angewiesen. Spendenkonto: IBAN DE21 3506 0386 8101 8802 00

 

Lebenslust ist ein Projekt des:
Gefördert durch: