Spenden!
Mithelfen!

Was haben Sie davon uns zu unterstützen?

Eine vielfältige und engagierte Gesellschaft!

Für fast alle war es ein Schock als sie erfuhren, dass sie HIV- positiv sind. Viele dachten gerade in den ersten Tagen, ihr Leben sei nun zu Ende. Doch man lernt damit umzugehen. Genau hierbei hilft der Kontakt zu anderen Menschen in ähnlicher Situation. Mit ihnen kann man offen sprechen, voneinander lernen und sich von Zeit zu Zeit auch mal gegenseitig stützen.

So geht es bei der PositHIVengruppe „Kaffeeklatsch“ vor allem darum, neue Kontakte zu knüpfen zu Menschen mit denen man sich austauschen kann. Hier kann man von den Erfahrungen der anderen lernen, erleben, wie sie mit der Infektion und ihren Folgen umgehen.

Aber: Eine HIV- Infektion ist nun eben kein Todesurteil und bei „Kaffeeklatsch“ bleibt man deshalb hier auch nicht stehen. Uns geht es vielmehr darum das Leben mit HIV positiv zu leben und aktiv zu gestalten. So geht es auch im die Frage: Wie kann ich meine berufliche Situation erhalten oder sogar noch verbessern. Gemeinsame Aktionen, Veranstaltungen und Ausflüge mit und auch ohne PartnerIn sind somit ebenso Teil von „Kaffeeklatsch“.

Nach oben

LebensLust - LebensLust

Zentrum für Kontakt & Selbsthilfe
Friedrichstr. 20
45468 Mülheim an der Ruhr

 

Anmeldung & Fragen zu Kaffeeklatsch

Georg Triebels
georg.triebels@svls.de
Tel.: 0208 - 41 25 920

 

Hilf mit!

Sie wollen Menschen in schwierigen Situationen unterstützen?! Dann sind Sie bei uns genau richtig. Nach einer umfangreichen und interessanten Schulung arbeiten Sie mit interessanten Menschen zusammen, um andere zu unterstützen! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Sie möchten spenden?! Gerne!

SVLS e.V.
Kto. 810 188 020 0
Volksbank Rhein- Ruhr eG
BLZ 350 603 86