Wir bieten psychosoziale Beratung und Kontaktmöglichkeiten für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen (LSBT*) im Ruhrgebiet und am Niederrhein sowie in Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen für Menschen mit Fragen zu HIV: vertraulich – kompetent – kostenlos

Unser Team besteht aus qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen und Spezialkenntnissen. Alle sind vertraut mit den besonderen Lebenssituationen von LSBT* sowie Menschen mit HIV / STIs.

Wir bieten psychosoziale Beratung und Kontaktmöglichkeiten für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen (LSBT*) im Ruhrgebiet und am Niederrhein sowie in Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen für Menschen mit Fragen zu HIV: vertraulich – kompetent – kostenlos

Unser Team besteht aus qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen und Spezialkenntnissen. Alle sind vertraut mit den besonderen Lebenssituationen von LSBT* sowie Menschen mit HIV / STIs.

HIV & STIs

HIV & AIDS haben sich dank der Entwicklung in Medizin und Forschung von einer tödlichen Seuche zu einer chronischen Erkrankung verändert: gut therapierbar, aber nicht heilbar.

Dank wirksamer Medikamente kann von einer regulären Lebenserwartung ausgegangen werden. Dennoch bestehen Nebenwirkungen und oft psychische Beeinträchtigungen sowie gesellschaftliche Ausgrenzung und Diskriminierung.

Andere STIs (sexuell übertragbare Infektionen), insbesondere Syphilis, Tripper und Chlamydien, dürfen nicht unterschätzt werden.

Damit Sexualität weiterhin eine lustvolle Angelegenheit bleibt, ist es wichtig, sich mit Risiken auseinanderzusetzen und geeignete Schutzmöglichkeiten zu ergreifen.

Information, Prävention & Beratung in Gelsenkirchen & Mülheim an der Ruhr

In Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen informieren und beraten wir zu Risiken und Schutzmöglichkeiten von sexuell- übertragbaren Infektionen. Wir unterstützen bei der Entwicklung und Überprüfung des individuellen Risikomanagements, helfen bei der Risikoabschätzung und beim Abbau von Berührungsängsten.

Wir informieren zum HIV- Antikörpertest, der Postexpositionsprophylaxe (PEP) und vermitteln zu fachkundigem medizinischem Personal.

Beratung, Begleitung & Kontakte für Menschen mit HIV in Mülheim an der Ruhr

Menschen mit HIV / AIDS sowie deren Partner_innen und Familien erhalten bei Lebenslust psychosoziale und sozialrechtliche Beratung und Begleitung.

Neben Krisenintervention und Perspektivklärung nach einem positiven HIV-Testergebnis, gehören vor allem psychische Belastungen, soziale Schwierigkeiten, medizinische Informationen und sozialrechtliche Fragen (z.B. Rentenfragen) zum Themenspektrum der Begleitung.

 

In Gelsenkirchen führen wir zusätzlich Veranstaltungen zur sexualpädagogischen HIV- Prävention / Youthwork in Schulklassen und Jugendeinrichtungen durch.

In Mülheim an der Ruhr ist das örtliche HERZENSLUST– Projekt zur zielgruppenspezifischen Prävention regelmäßig in der schwulen Szene präsent.

 

HIV- / STI-Beratung & Zielgruppenspezifische Prävention in Mülheim an der Ruhr

Friedrichstraße 20
45468 Mülheim an der Ruhr
0208- 4125922

Ansprechpartner_in:
Georg Triebels

Sexualpädagogische HIV- Prävention & Beratung in Gelsenkirchen

Wildenbruchstraße 13
45888 Gelsenkirchen
0209-1209368

Ansprechpartner_in:
Caro HellerWaldemar Ginter

Sie können uns unterstützen!

Wir freuen uns über ehrenamtliche Unterstützung unserer Teams! Für Material, Fahrtkosten oder zur konkreten Unterstützung von Ratsuchenden sind wir auf Spenden angewiesen. Spendenkonto: IBAN DE21 3506 0386 8101 8802 00

 

Lebenslust ist ein Projekt des:
Gefördert durch: