Was ist Herzenslust?

Herzenslust gibt immer wieder neue Ideen und Impulse für eine innovative und aktuelle Präventionsarbeit für und mit Schwulen, Bisexuellen und Männern, die Sex mit Männern haben (MSM). Die Kernbotschaft von Herzenslust ist, dass man Aids nicht schönreden kann, dass man sich aber fragen kann, ob man Aids erlaubt, einem die Lust am Leben zu nehmen.

Herzenslust Mülheim und Herzenslust Gelsenkirchen organisieren im Rahmen der landesweiten Herzenslust-Kampagne lustvoll-kreative Aktionen zur HIV/ AIDS-Prävention in der schwulen Szene von Mülheim und Gelsenkirchen. Es schwirren also „kondomverteilende Bienchen“ durch die (Szeneparty) Schwupps oder die „HIV-Polizei“ verteilt Gummis in der Sauna. In Chats klärt das Herzenslust-Team auf und in den Jugendtreffs enterpride und The Point gibt’s Informationen rund ums Thema, ohne dabei den Zeigefinger zu erheben.

Nach oben

 

Treffpunkt LebensLust

Zentrum für Kontakt & Selbsthilfe
Friedrichstr. 20 - 45468 Mülheim an der Ruhr

 

Kontakt und Fragen zu Herzenslust

E-Mail Müheim: herzenslust-mh@svls.de
E-Mail Gelsenkirchen: herzenslust-ge@svls.de
Tel.: 0208 - 41 25 920

 

Hilf mit!

Sie wollen Menschen in schwierigen Situationen unterstützen?! Dann sind Sie bei uns genau richtig. Nach einer umfangreichen und interessanten Schulung arbeiten Sie mit interessanten Menschen zusammen, um andere zu unterstützen! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Sie möchten spenden?! Gerne!

SVLS e.V.
Kto. 810 188 020 0
Volksbank Rhein- Ruhr eG
BLZ 350 603 86